ContainerRueckhalteSystem_CRS_Vario_Steeldrum

Container­Rückhalte­System
CRS Vario

Das modulare CRS Vario kann für viele verschiedene Ladearten und -konfigurationen verwendet werden – üblicherweise passt ein Typ des CRS Vario Systems für alle zu verladenen Produktarten. Dadurch reduziert sich die Lagerhaltung.

Die besondere Variabilität des CRS Vario stellt auch insbesondere beim Einsatz im Kreislauf einen großen Vorteil dar. Ein CRS Vario kann nacheinander zur Sicherung verschiedener Verladungen eingesetzt werden: zum Beispiel kann nach der Sicherung einer Ladung Doppelstock-IBCs zum Verarbeitungsbetrieb in Übersee dasselbe CRS Vario gleich darauf einen Container mit einlagigen Kartonpaletten sichern. Dies lässt sich bis zum Erreichen der Ablegereife fortführen.

Unser neues ContainerRückhalteSystem CRS Vario bildet das Rückgrat unserer Ladungssicherungslösungen. Die unterschiedliche Farbgebung unserer Rückhaltegurte zur einfachen Zuordnung haben wir beigehalten. Durch die praktische Tragetasche und das enthaltene Datenblatt wird die Arbeit im Verladebereich zusätzlich erleichtert. Der von uns verwendete patentierte Haken ist mit einer Sicherungsfalle ausgestattet. Er verschwindet aufgrund seiner Abmessungen vollständig in der Containersicke. Damit wird eine Beschädigung der Ware durch hervorstehende Hakenteile vermieden.

Bei gleichbleibenden Ladesituationen schauen Sie sich auch unser vorkonfektioniertes CRS an.

Kontaktieren Sie uns …

ContainerRueckhalteSystem_CRS_Vario_IBC